Startseite Foren Hanf hilft Hund Schäfermix und Radfahrer

2 Beiträge anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #1360
    Peter Zambelli
    Mitglied

    Sam, unser Schäfermischling, hat offenbar überhaupt kein Verständnis für Radfahrer. Andere Hunde, Spaziergänger, Katzen etc. sind überhaupt kein Problem, nur wenn ein Radfahrer kommt ist es vorbei mit der guten Manier. Er läuft direkt gleich auf das Rad zu, stellt sich in den Weg und bellt, was natürlich überhaupt nicht geht. Er bleibt dann einfach wie angewurzelt mitten am Weg stehen. Sobald sich der Radfahrer vorbeigeschlängelt hat und außer Sicht ist, geht Sam wieder ganz normal weiter. Wir waren mit ihm schon im Hundetraining. Danach gab es kurz eine Besserung. Nun geht es aber schon wieder los. Was können wir denn noch tun?

    Grüße

    Peter

    #1362
    Dr. Martina Doll
    Keymaster

    Radfahrer machen ihn offensichtlich nervös. Gründe gibt es hierfür viele. Versuchen Sie in konsequent davon abzulenken. Stellen Sie sich in sein Sichtfeld und lassen Sie ihn Sitz machen. Übung macht den Meister! Gehen Sie erstmal in einer Gegend mit wenig Radverkehr spazieren damit er sieht, dass die Radler gar nicht so spannend sind. Belohnung nicht vergessen!

     

    Grüße

    Dr. Martina Doll

2 Beiträge anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Bio Hanftropfen für Tiere

  • Höchste Bio Qualität
  • Keine Berauschende Wirkung
  • Ohne künstliche Zusatzstoffe
  • Gentechnikfrei
  • 100% Vegan
Mehr erfahren

Unsere Expertin Frau Dr. Martina Doll beantwortet Ihre Fragen.

Bio Hanftropfen
hat Bio Hanftropfen Cannabis Sativa 5% CBD gekauft.