Sehr geehrte Kunden, aufgrund der aktuellen Lage sind unsere CBD Produkte bei Green Offizin momentan vergriffen. Sie finden jedoch eine Vielzahl anderer Gesundheitsprodukte in unserem Shop.

Startseite Foren Hanf hilft Katze Die neue Katze stresst die Alte

2 Beiträge anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #1340
    Bärbel Lange
    Mitglied

    Feivel, unsere neue Katze (9 Monate alt) ist nun seit 2 Monaten bei uns und versteht sich mit dem alten Marvin (6 Jahre) überhaupt nicht. Sie faucht und greift ihn ständig an. Die beiden im selben Zimmer geht fast überhaupt nicht. Der Kleine liegt ständig nur auf der Lauer, um den guten, alten Marvin eins reinzuwürgen. Wir haben auch noch Lucky (6 Jahre). Mit ihm gibt es hingegen kein Problem. Die beiden verstehen sich ziemlich gut. Uns tut Marvin schon sehr leid, da er wirklich eine herzensgute Katze ist.

    Grüße

    Bärbel

    #1342
    Dr. Martina Doll
    Keymaster

    Hallo Bärbel,

    in dem Alter ist es besser die Katzen langsam aneinander zu gewöhnen. Trennen sie die Neue von den Alten mittels einer Gittertür, so haben die beiden die Möglichkeit sich zu sehen und zu riechen. haben jedoch keinen direkten Kontakt. Für Marvin bedeutet die neue Situation natürlich Stress, worauf jede Katze anders reagiert. Er sollte unbedingt, auch wenn sich die Situation verbessert, einen Ort haben, wo der kleine Feivel in nicht stören kann.

    Gruß

    Dr. Martin Doll

2 Beiträge anzeigen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Bio Hanftropfen für Tiere

  • Höchste Bio Qualität
  • Keine Berauschende Wirkung
  • Ohne künstliche Zusatzstoffe
  • Gentechnikfrei
  • 100% Vegan
Mehr erfahren

Unsere Expertin Frau Dr. Martina Doll beantwortet Ihre Fragen.

Bio Hanftropfen
hat Bio Hanftropfen Cannabis Sativa 5% CBD gekauft.